Benedikt Koch

Saxophon

Benedikt Koch wurde 1988 in Darmstadt geboren. Mit 6 Jahren unternahm er erste musikalische Gehversuche am Klavier.

Von 2009 – 2015 studierte er Jazz-Saxophon an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und bestand im Sommer 2015 seine Diplomprüfung mit Bestnote.

Er war langjähriges Mitglied des Landes Jugend Jazz Orchester Hessen und Preisträger beim Landeswettbewerb “Jugend jazzt”.

Seit 2015 lebt er als freischaffender Musiker in Köln.

Im August 2018 veröffentlichte er mit dem Benedikt Koch Quintet sein Debut Album auf DoubleMoon Records (www.doublemoon.de)

Konzerte und Tourneen mit verschiedenen Bands führten ihn u.a. nach Bulgarien, Frankreich, Schweiz, Russland, China, Brasilien, Zypern und Griechenland.

 

André Boeck
Acrylmalerei Köln

I’m very happy that my debut “true in no possible world” has finally been released on doublemoon rec. (www.doublemoon.de)

Thanks to my wonderful band Matthias Schwengler, Felix Hauptmann, Reza Askari and Fabian Arends.

Available on Amazon, iTunes, Apple Music, Spotify etc. But to best support us you can purchase it directly from me. Just drop me an email.

Benedikt Koch

quintet


True In No Possible World

André Boeck Fotograf Köln
Benedikt Koch Saxophonist

Konzerte

Auftritte

Konzerte/Auftritte mit: Tanztheater Wuppertal – Pina Bausch, Paul Kuhn, Scott Hamilton, James Morrison, Herb Geller, Mike Mossman, New York Voices, Axel Schlosser, John Ruocco, Michael Schiefel, Jeff Cascaro, Peter Weniger, Jiggs Whigham, Ferdinand Povel, Nelson Faria, Wolf Kerschek, Hans Decker u.a.

Suchworte: Saxophinist, Saxophon, Musiker, Band, Combo, Musik, Konzert, Jazzmusiker, Jazz