Jörg Minrath

Malerei

Aufgewachsen bin ich in einer Kölner Künstlerfamilie, in der ich genau das richtige Umfeld hatte, um schon sehr früh meine Leidenschaft für die Komposition von Farben und Formen zu entdecken. Mit dem generellen Interesse an Kunst kam bald die Begeisterung für die harmonischen Farbfeldbilder von Mark Rothko, die abstrakte Kunst von Gerhard Richter aus den 80er bis 90er Jahren und die reduzierten Gemälde von Günther Uecker oder Jackson Pollock.

reflexion-moderne-kunst-abstrakt-art-weiss-galerie-minrath

Jörg Minrath

In diese künstlerische Richtung sollte es unbedingt auch für mich weitergehen – die abstrakte Malerei wurde zu meiner Passion. Mit 20 Jahren zog es mich für einige Jahre nach Frankreich. In Städten wie Paris, Bordeaux und Biarritz sammelte ich umfangreiche Eindrücke und Erfahrungen, die mich persönlich und künstlerisch prägten und Ausdruck in vielen meiner Kunstwerke fanden.

2001 kam ich zurück nach Köln und eröffnete mein eigenes Atelier als freischaffender zeitgenössischer Kunstmaler. Hier arbeite ich mit außergewöhnlichen Materialien, Formen und Farbkompositionen, erschaffe kreative Ideen und entwickle meinen Stil konstant weiter.  Parallel ist es mir gelungen, meine Werke ausschließlich im Eigenvertrieb zu verkaufen. Das verdanke ich nicht zuletzt meinen Kunden – private Sammler aus der ganzen Welt –, die sich für meine abstrakte Malerei begeistern und mich als freischaffenden Künstler unterstützen.
André Boeck Fotograf Köln
Acrylmalerei Köln