Josef Wolf
Bildhauer
Der Stein ist für Josef Wolf kein beliebiges Material über das er frei verfügen, das er in jede Form bringen könnte. Der Formwille ist dem Material selbst untergeordnet. Er möchte herausfinden, welches Volumen sich darin versteckt, welche Bearbeitung der Oberfläche ihm entspricht. Worauf gründet sich dieser Respekt vor dem Stein? Auf sein Alter, auf seine Dauerhaftigkeit, auf seine reglose Stille? Er will lange und immer wieder überprüfend betrachtet werden. Das Sehen begleitet das Hauen. Der Steinbildhauer möchte sie präzisieren, diese eigenen Möglichkeiten des Materials, er möchte die notwendige Form sichtbar machen; im übrigen: er knetet nicht, er baut nicht auf, – er haut: er kann vom Material nur etwas wegnehmen.
Josef Wolf Bildhauer Köln
Acrylmalerei Köln
Josef Wolf
Steinskulptur
Radierung
2020


Kosmische Postkarten

Größe: 15 x 20 cm

Josef Wolf Radierung
Acrylmalerei Köln
Zeichnung
2014 – 2015
“Die Entstehung der Steine – Bausenberg”